PEK
Distributor for Pro Audio/Video
Equipment and Musical Instruments
de
fr
HOME PRODUKTE WO KAUFEN REFERENZEN SUPPORT SCHULUNG PREISLISTEN COMPANY KONTAKT
 

PRODUKTE



 




Das Swiss Bonus Pack©
ist ein kostenloses
Dienstleistungspaket
der PEK AG
exklusiv für den
Schweizer
Musikmarkt.
 
akaiMPC Touch
  • bild1
  • Bild2
  • Bild3
  • Bild4
  • Bild5
  • Bild6
  • Bild7
thumb mpx8 MPC Touch MPC Touch MPC Touch MPC Touch MPC Touch MPC Touch
youtubempx8mpx8soundcloud

Music Production Controller mit 7“ Multi-Touchscreen

MPC Touch verbindet legendären MPC Workflow mit der intuitiven Bedienung über ein 7‘‘ Multi-Touch Farbdisplay. Der integrierte Bildschirm ist berührungsempfindlich und ermöglicht es, die MPC Software komfortabel fernzusteuern. Hierüber lassen sich Wellenformen von Samples verschieben und stauchen, MIDI-Events zeichnen, Hüllkurven anpassen, Samples bearbeiten oder Effekte hinzufügen. In Verbindung mit den typischen MPC-Pads kombiniert der MPC Touch klassisches Design mit zukunftsweisender Technologie.

Der Controller bietet zusätzlich ein Audiointerface mit zwei Ein- und Ausgängen, einen USB-Anschluss zur Verbindung mit einem Mac oder PC, sowie ein klassisches 5-Pol MIDI Interface zum Anschluss externer MIDI-Hardware wie Synthesizer oder Keyboard Controller. Dadurch eignet sich der MPC Touch gleichermaßen als Produktionszentrale im Studio oder unterwegs, und für Live Performance auf der Bühne. Über die sechzehn anschlagdynamische RGB-Pads können Beats und Melodien live eingespielt werden. Alternativ steht ein Lauftlichtsequencer-Modus zur Verfügung. Hierbei dienen die hintergrundbeleuchteten Pads zur Aktivierung der einzelnen Steps.

Die enthaltene MPC Software lässt sich als vollwertiger Sequenzer oder als PlugIn in der DAW deiner Wahl verwenden. Wenn du bereits eine ältere MPC besitzt, kannst du deine Sounds direkt in die neue Umgebung mitnehmen. Die MPC Software ist vollständig abwärtskompatibel. Sämtliche Programs, Sequences und Samples werden direkt erkannt und wiedergegeben. Im Unterschied zu älteren MPCs stehen sogar acht Padbänke zur Verfügung. Durch die nahtlose Einbindung der MPC Software in native Umgebungen erschließen sich im Zusammenspiel mit DAW und anderen Plug-Ins völlig neue Welten. Zusätzlich wird MPC Touch mit einem umfangreichen Samplevorrat ausgeliefert. Die 20 GB große Library setzt sich aus den verschiedensten Musikstilen zusammen und bietet Sounds der Hersteller AIR, CR2, Toolroom, MVP Loops, Sonivox und Prime Loops.

 

Eigenschaften Hardware

  • 7‘‘ Multi-Touch Farbdisplay
  • 16 anschlagempfindliche MPC Pads mit RGB-Hintergrundbeleuchtung
  • 2-In/2-Out Audio Interface
  • Step Sequencer mit Touch-Bedienung
  • Mit XYFX lassen sich in Echtzeit Effekte hinzufügen und Klangdynamiken anpassen
  • Phrase Looper ermöglicht Anschluss von Instrumenten zur Loop-Erstellung
  • Pad Mixer für Pegelanpassung, Stereo-Panning und Hinzufügen von VST-Effekten
  • Sample Edit zur Bearbeitung von Samples
  • 4 neue, berührungsempfindliche Regler
  • Data Encoder Regler für die direkte Steuerung von Display-Parametern
  • MPC Software mit über 20 GB an Sounds im Lieferumfang enthalten

Eigenschaften Software

  • 128-Track Sequencer
  • Über 9GB Soundlibrary, inklusive sämtlicher Sounds der MPC3000
  • Instant Mapping und Anpassung von VST Plug-ins
  • "The Bank" und drei weitere Expansions im Lieferumfang enthalten
  • Jeder Track wird als MPC Drum Program, Keygroup Program oder VST Plug-In aufgezeichnet
  • Standalone, VST , AU oder RT AS
  • 64-Bit Unterstützung (Standalone, VST und AU)
  • Unterstützt WAV, MP3, AIFF, REX und SND
  • Kompatibel mit sämtlichen MPC-Modellen
  • Läuft unter Mac und PC

Technische Spezifikationen

  • Pads: 16 druck- und anschlagdynamische MPC Pads mit RGB-Hintergrundbeleuchtung, 8 Padbänke anwählbar über „Pad Bank“-Schalter
  • Regler: 4 360° touchsensitive Q-Link Drehregler (4-fach belegbar), 1 360° Encoder zur Navigation und Steuerung
  • Taster: 22 dedizierte hintergrundbeleuchtete Funktionstasten mit Farbcodierung
  • Maximale Events: Unbegrenzt (abhängig von CPU)
  • Sequenzen: 128
  • Tracks pro Sequenz: 128
  • Polyphonie: 128
  • Anzahl Programme: 128
  • Dynamische Filterung: 1 State Variable Filter pro Stimme (bis zu 8-Pol, abhängig vom Typ)
  • Filtertypen: Tiefpass, Bandpass, Hochpass, Band Boost, Band Stop, Analog Modeling, Vocal Formant
  • Programmeffekte: 4 Insert Slots pro Pad, 4 Send an Track Effekte pro Pad
  • Track Effekte: 4 Inserts und 4 Stereo Sends pro Track
  • Master Effekt: 4 Master Effekt Slots, über 50 Effekte enthalten
  • Unterstützte Instrument PlugIn Formate: VST (Mac / PC), AU (Mac)
  • Display: 7“ (150 x 93 mm) Vollfarb LED Display mit Touchinterface
  • Anschlüsse: 2 6,35mm Klinke Eingänge, 2 6,35mm Klinke Ausgänge, 1 3,5mm Stereo Klinke Kopfhörerausgang, 1 3,5mm Klinke MIDI Eingang, 1 3,5mm Klinke MIDI Ausgang, Stromversorgung, USB Port
  • Stromversorgung: externes Netzteil, 6VDC/3A (pin positiv)
  • Maße: 411 x 218 x 48 mm
  • Gewicht: 2,1 kg